Rackets and Net

Herren 40 Vereinsrunde

Die Herren der zweiten  40er Mannschaft testen in einer Vereinsrunde das Schweizer Modell. Wir spielen 5 Runden, d.h. jeder Teilnehmer hat 5 Spiele. Es gelten die Spielregeln der BTV Medenrunde.

Als Vorlage dient eine Präsentation des Bayerischen TT Verbandes.

Nach der Auslosung haben die Spieler 2 Wochen Zeit, ihre Spiele selbständig zu organisieren und durchzuführen. Das Ergebnis ist direkt über Whatsapp an Henrik zu melden. Nachdem alle Ergebnisse vorliegen, wird die nächste Runde ausgelost. Hierbei werden die Ergebnisse der Vorrunde berücksichtigt. Siehe Runden 1...5

Teilnehmer:

- Michael

- Friedhelm

- Sepp

- Ender

- Frank

- Henrik

- Alexander

- Marcus

- Jochen

- Steffen

- Thilo

- Roland

- Christian

- Roland K.

- Pedja

- Kai

2022_08_26_13_35_27_Spieltabelle.xlsx_Excel.png

Runde 1

In der ersten Runde werden alle Teilnehmer zufallsbasierend zusammengelost. (ersten 6 nach LK gesetzt). Wohlwissend, dass hier teilweise recht klare Ergebnisse entstehen.

Aber der 2. Runde nähern sich dann die Spielpaarungen der Leistungsstärke an.

Die Spiele sind bis 1.9.22 durchzuführen. Sollte die Runde vorher abgeschlossen sein, losen wir direkt die neuen Paarungen der Runde 2 aus .  Bälle sind in Eigenregie zu besorgen und nutzt bitte neue Bälle.

Ergebnisse: - (1) = Siegerpunkt

- Steffen (1) - Sepp (0)

- Roland P. (1) - Friedhelm (0)

- Michael (1) - Henrik (0)

- Thilo (0) - Jochen (1)

- Frank (0) - Markus (1)

- Pedja (0) - Kai (1)

Bildschirmfoto 2022-08-13 um 14.01.02.png

Nachmeldung:     Pedja - Kai

Runde 2

In der zweiten Runde werden alle Spieler mit einem Sieg aus Runde 1 untereinander neu ausgelost

Alle "verlierer" aus Runde eins bilden nun die Spielpaarungen.

Bildschirmfoto 2022-08-11 um 11.38.17.png
Runde 2 Topf Rot.png
Runde 2 Topf Blau.png
Bildschirmfoto 2022-08-11 um 11.42.32.png
Bildschirmfoto 2022-08-11 um 11.42.44.png
Bildschirmfoto 2022-08-11 um 11.43.00.png